DEAD MAN´S EYES - III

Vier Jahre hat es gedauert bis sich die Kölner Dead Man’s Eyes mit ihrem zweiten Studioalbum, welches den schlichten Titel III trägt, zurückmelden. Ähnlich wie bei ihrem Vorgängeralbum Words of Prey (2018) und ihrer Debüt-EP Meet Me in the Desert (2013),  macht die fünfköpfige Band einen Spagat zwischen den Genres. Diesmal mehr denn je. Dabei verrät der Albumtitel bereits die Intention der Band. Drei Bundles, bestehend aus jeweils drei Songs, werden auf das schwarze Vinyl ihrer dritten Veröffentlichung gepresst. Jedes der Bundles steht für ein Genre, das die Entwicklung der Band prägt. Mal braucht es Lap-Steel, Blues-Harp und Jazzbesen, manchmal muss der Hals nach Blut schmecken, damit der Sound den Vorstellungen des Quintetts entspricht. Ihren Stil beschreiben die fünf schlicht als stetig wechselnd, mit ständigem Zuhause.

Als morbiden, mit Garage- und Country-Einflüssen durchtränkten Psychedelic-Pop wurde der Sound bereits bezeichnet, aber auch beschrieben als Acid-Folk-Blues der 60er und 70er, der auf modernen Indie-Rock und Britpop-Anlehnungen trifft. Eines steht fest, Dead Man´s Eyes  Musik ist facettenreich und klingt trotzdem wie aus einem Guß.

 

LP: 500 Stück (schwarzes 180g Vinyl), Gatefold Cover, DL-Karte

CD: Digipack

 

RELEASE 19.08.2022

24,00 €

  • 0,6 kg
  • verfügbar
  • 1 - 5 Tage Lieferzeit (ab Lager)
Anmelden Abmelden

Tonzonen Records

Brachter Straße 34

47839 Krefeld

Deutschland

 

info@tonzonen.de

Tel: +49175 5050221

Worldwide Distribution by Soulfood

Promotion by Creative Eclipse PR

 

Promotion by Noisolution PR

Music publishing with the partner agency 41065 Musikverlag