KOMBYNAT ROBOTRON - -270°

Die ausgedehnten Jams, die die Konzerte der Band prägen, weichen auf diesem Album einer präziseren, technischeren Herangehensweise. Bereits am Cover-Design von Anton Ohlow, der zuvor auch schon das Artwork von "Modul 12" gestaltet hatte, zeigt sich eine Tendenz zur Klarheit. Diese zieht sich nahtlos von der gestalterischen in die klangliche Ebene. Aufgenommen wurde das Album, wie auch die letzte LP der Band (Dickfehler Studio Treffen I, Dronerock Records 2020) von Hanno Janßen im Dickfehler Studio in Ostfriesland. In ähnlicher Weise wie ein Weltraumteleskop als technische Erweiterung des Auges fungiert, die Dinge sichtbar macht und den Blick fokussiert, funktioniert die transparente, ausgewogene Studioaufnahme für das Ohr. Nichts geht verloren, alles ist da und auch nach mehreren Hördurchgängen gibt es immer noch ein bislang überhörtes Detail im Klangkosmos zu entdecken.

 

CD: Digipack

LP: 1. Edition, 300 (yellow blue Split) | sold out

LP: 2. Edition, 230 (white blue Split, Gatefold Cover) | sold out

 

12,00 €

  • 0,2 kg
  • verfügbar
  • 1 - 5 Tage Lieferzeit (ab Lager)
Anmelden Abmelden

Tonzonen Records

Brachter Straße 34

47839 Krefeld

Deutschland

 

info@tonzonen.de

Tel: +49175 5050221


Weltweiter Vertrieb durch Soulfood Music

Verlagsedition mit unserer Partneragentur 41065 Musikverlag

Promotion Creative Eclipse PR

 

Promotion Noisolution PR

Promotion Another Dimension